Logo Rollladen Sektionaltore Markisen Sonderformen Terrassendächer Haustüren
Sonnenschutz
Markise©ErhardtMarkise©ErhardtMarkise©Erhardt
Markise©markilux
Markise
©markilux


Die Gelenkarmmarkise

ist die wohl weitverbreiteste Sonnenschutzanlage
in unserer Region. Sie wird zur Verschattung von Terrassen, Balkonen, Fenstern und Geschäftshäusern eingesetzt.
Die Gelenkarmmarkise gibt es in vielen verschiedenen Ausführungen,
welche jedoch alle auf dem gleichen Prinzip beruhen.
Der Stoff ist auf einer Welle und einem Ausfallprofil aufgezogen.
Zwei oder mehr Gelenkarme stellen die Verbindung zum Ausfallprofil her
und geben je nach Bedienung über Kurbel oder E-Antrieb den Markisen-
stoff unter Spannung frei. Innenliegende Federpakete oder aufgesetzte Gasdruckfedern sorgen für die nötige Markisenstoffspannung.
Durch einfache Seil- bzw. Kettenzüge sowie Mehrfachstahllitzen
wird die Kraft der Federpakete umgelenkt.
Gelenkarmmarkisen können als offene Markisen, Kassetten- oder als Teilhülsenanlagen gefertigt werden. Verschiedene Markisenstoffe und Gestellfarben sind serienmäßig zu fast allen Anlagen erhältlich.
Aber auch Sonderstoffe und Sonder-RAL-Farbtöne sind erhältlich.

Weitere Optionen sind möglich: Wir bieten Ihnen Ausladungen bis 4 m oder auch größeren Ausfall als Breite der Farbrikate www.markilux.com und www.erhardt-markisen.de an.

Fragen Sie uns - Ihren Fachbetrieb -
wir beraten Sie gerne individuell nach Ihren Bedürfnissen.

Impressum Rolladen Butz • Akazienweg19 • 68809 Neulußheim • Telefon 0 62 05 - 3 14 36 • Telefax 0 62 05 - 3 76 51